10% bei Newsletteranmeldung

  Versand heute, bei Bestellung bis 13.00 Uhr

  Kostenlose Lieferung innerhalb DE

  Schuhgröße finden

09.03.23

blog_vegan_600x400_header

Vegane Schuhe von RICOSTA und PEPINO

Was erwartet mich bei den neuen veganen Schuhen für Kinder 

Ob vegane Sneaker, vegane Barfußschuhe, vegane Sandalen oder vegane Lauflernschuhe. Ab sofort werden in jeder Kollektion nachhaltig vegane RICOSTA und PEPINO Kinderschuhe angeboten werden. Komplett aus tierfreien hochwertigen Material gefertigt und mit dem PFI Siegel für vegane Schuhe zertifiziert, können sich Eltern auf die gewohnte Passform und Qualität verlassen.

Inhaltsverzeichnis:

Was versteht man unter veganen Kinderschuhen

Um die Schuhe ohne Kompromisse als „vegan“ deklarieren zu dürfen, wurden durch aufwendige Prüfverfahren seitens des PFI die ausgesuchten Modelle auf jeglichen tierischen Ursprung analysiert und mit dem exklusiven Vegan Siegel des Instituts PFI in Pirmasens ausgezeichnet.
Von Hilfsstoffen wie Schuhleim bis hin zum Obermaterial sind die jeweiligen Modelle komplett frei von tierischen Bestandteilen und tierischen Erzeugnissen.

Warum machen wir vegane Schuhe für Kinder

Die Relevanz von veganen Schuhen hat in der Vergangenheit zugenommen, sodass wir uns sehr freuen, mit diesem Prüfsiegel eine höchst mögliche Sicherheit für die Verbraucher und Verbraucherinnen bieten zu können. Lederfreie Modelle gab es bei RICOSTA und PEPINO schon lange, allerdings ohne offiziellen Nachweis. Wir haben uns nun für diese PFI Zertifizierung entschieden, um die Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten. Eltern setzen ein hohes Maß an Vertrauen in RICOSTA und PEPINO Kinderschuhe und deren Qualität. Diesem Vertrauen werden wir mit der Zertifizierung ausgesuchter Modelle gerecht, denn das neue Siegel „100% vegan“ gilt als Benchmark.

Blog_Vegan1

Sind vegane Schuhe weniger robust als Lederschuhe?

Nein. In Sachen Haltbarkeit und Robustheit stehen vegane Boots und Sneaker den ledergefertigten Kinderschuhen in nichts nach. Eine breite Palette an hochwertigen technischen Materialien, die einiges aushalten, stehen heutzutage von Lieferantenseite für die Schuhproduktion parat. Sie sind zudem genau so atmungsaktiv und feuchtigkeitsaufnehmend wie es Eltern von herkömmlichen RICOSTA Modellen gewöhnt sind. Schadstofffreiheit ist hierbei obligatorisch.

Was ist besser für die Nachhaltigkeit? Vegan oder Leder?

Unsere Ansprüche an Nachhaltigkeit waren schon immer und bleiben auch in Zukunft sehr hoch. Dafür steht RICOSTA bereits seit den 90-er Jahren mit der ersten DIN EN ISO Zertifizierung.
Leder ist ein nachhaltiges Produkt. Kein Tier wird für die Gewinnung von Leder geschlachtet. Sämtliche Lederprodukte sind Nebenerzeugnisse der Fleischindustrie und dienen dem nachhaltigen Handeln im Bestreben alle Bestandteile eines Tieres zu verarbeiten, um keine Ressourcen zu verschwenden. RICOSTA und PEPINO Leder unterlegen zudem strengsten Vorgaben was Herkunft und Tierwohl angeht. Zum großen Teil stammen die Häute aus Deutschland und dem nahen Europa.
Um den veganen Lebensstil konsequent zu praktizieren, ist es für vegan lebende Verbraucher und Verbraucherinnen nur logisch, dass tierfreie Schuhmodelle vom Handel angeboten werden und zwar in einer Qualität, die ein bequemes Tragen und eine optimale Passform mit einem gesunden Fußklima sicher stellt. Die Herstellung von veganen Tech Materialien ist zwar teilweise aufwendiger als die Lederherstellung, dafür können technische Stoffe einfacher recycelt und zu neuen Materialien verarbeitet werden.

Blog_Vegan2

Wie finde ich die veganen Schuhe auf Anhieb?

Unsere vegan zertifzierten Kinderschuhe werden alle mit einem Hangtag Etikett ausgestattet, der die Kunden darauf hinweist, dass es sich hierbei um ein veganen Modell handelt. Auf dem Hangtag ist das Siegel des PFI abgebildet und weist mit einem Blick die jeweiligen Modelle im Schuhregal schnell und sicher aus. Geschultes Fachpersonal steht bei den Händlern zudem mit Rat und Tat zur Seite. In unserem Online Shop ist es am einfachsten, unter dem Filter „Extras“ die Eigenschaft „vegan“ auszuwählen. Die Ergebnisse sind am jeweiligen Kinderschuh selbst nochmal mit einem Vegan Symbol versehen, um eine eindeutige Zuordnung zu gewährleisten.

Blog_Vegan3

Sind vegane Modelle auch waschbar?

Das ist eine besonders gute Nachricht für alle Eltern, die auch mal gerne die Schuhe ihrer Kinder eine Runde in der Waschmaschine drehen lassen: All unsere veganen Modelle sind bei 30 Grad waschbar – ein Feature, das bei kleinen Wirbelwinden auf Wiese und Spielplatz gerne umgesetzt wird - erspart es doch aufwendiges Putzen und Pflegen, wie es oft bei Lederschuhen anfällt.

Welche Schuhe sind in der neuen Kollektion vegan?

PATTI für Laufanfänger, JERRY für kleine Barfußschuh Freunde, LENNY und ELLI für Sneaker Fans – diese veganen Stars sind nur vier der aktuellen veganen Gruppe in der RICOSTA und PEPINO Kollektion. JAY und JEFF lieben vor allem die Grundschul-Kids über alles. Leicht und kaum zu spüren rennen sie in diesen Barfußschuhen und Halbsandalen für Kinder über den Schulhof.