Lauflernschuhe – Kinderschuhe für die ersten Schritte

Lauflernschuhe – die ersten Kinderschuhe für die ersten Schritte

Was muss ich beachten, wenn ich Lauflernschuhen kaufen möchte?

Die Zeit, in der sich ein Krabbelkind zum ersten Mal eigenständig am Sofa hochzieht, oder an den Händen von Mama und Papa die ersten Schritte macht, ist besonders magisch. Nicht nur für die kleinen Entdecker ist es ausgesprochen spannend, auch Eltern machen sich viele Gedanken, wie sie ihr Kind in dieser Zeit optimal unterstützen können. Die ersten Schuhe für das Baby sollten perfekt auf diese neue Lebenssituation zugeschnitten sein – viele Mamas und Papas fragen sich, worauf sie dabei achten müssen. Warum sind Lauflernschuhe wichtig für mein Baby? Ab wann sollte mein Kind Lauflernschuhe tragen? Wie müssen Lauflernschuhe sitzen und was muss ich beim Kauf beachten? Wir präsentieren die wichtigsten Fakten zu Kinder-Lauflernschuhen und beantworten häufig gestellte Fragen.

Krabbelkinder entdecken das Laufen

Wenn Kinder vom Krabbeln zu den ersten Schritten übergehen, stellt das nicht nur die Welt ihrer Eltern auf den Kopf. Plötzlich sehen die Kleinen ihre Welt aus einer ganz anderen Perspektive undsind viel schneller unterwegs. Sie erreichen plötzlich Regale und andere Orte, die vorher außerhalb ihrer Reichweite lagen. Nicht nur die Motorik passt sich komplett neu an diesen Lebensabschnitt an, die Muskulatur von Babys und Kleinkindern wird in der Krabbelphase bereits ordentlich gestärkt. Zusammen mit stärkerer Greifkraft entwickelt sich eine wichtige Grundlage, dafür mit dem Laufen anzufangen. Anfangs wackelt es noch ganz schön, aber der Gleichgewichtssinn wird mit jedem Gehversuch geschult und sorgt dafür, dass Babys bald problemlos einen Schritt vor den anderen setzen, ohne hinzufallen. Wichtig ist dafür auch das räumliche Vorstellungsvermögen, das sich im ersten Lebensjahr ausbildet. Erst jetzt nehmen Kinder die Welt dreidimensional wahr - unerlässlich, um sie auf zwei Beinen zu erkunden. Erst wenn all diese Faktoren zusammenkommen, kann ein Kind mit dem Laufen beginnen. Bei Eltern ist daher vor allem Geduld gefragt, bevor sie erste Kinderschuhe kaufen. Wenn sich die Kleinen bereits hochziehen, ihre Beine sie aber noch nicht so richtig halten, brauchen sie einfach noch etwas Zeit.

Blog_Lauflernschuhe_Merkmale_mobileGHXPiEIHHe0ue

Vorschaubild_Blog_MerkmaleD278I4jTKFtnN  

Was sind Lauflernschuhe und wieso sind sie so wichtig?

Die ersten Schritte im eigenen zuhause sollten Babys am besten barfuß machen. So kann sich die Fußmuskulatur am besten entwickeln. Auch sogenannte Krabbelschuhe sind nicht sinnvoll. Sobald die Kleinen selbstbewusst ihre Umwelt entdecken wollen, steht ihnen auch die Außenwelt offen – mit den richtigen Lauflernschuhen. Die empfindlichen Füßchen brauchen draußen Schutz vor Kälte, Nässe und Verletzungen. RICOSTA Lauflernschuhe sind ideal für die ersten Schritte draußen geeignet, denn sie sind in ihrer Passform perfekt auf Kinderfüße abgestimmt. Die flexible Sohle dieser Erstlingsschuhe ist besonders biegsam und weich, um dem Barfußlaufen besonders nah zu kommen. Gleichzeitig bieten Lauflernschuhe Schutz und Halt, indem sie sich besonders bequem an den Kinderfuß anschmiegen und dank rutschfester Sohle dafür sorgen, dass Kleinkinder auf sicheren Beinen unterwegs sind. Generell gilt: Kinderfüße unterscheiden sich sehr stark von Erwachsenenfüßen und daher sollte man Kinderschuhe möglichst immer von Kinderschuhspezialisten wie RICOSTA kaufen.

Blog_Lauflernschuhe_Knautschbild_1200x800-2

bild-2

Lauflernschuhe kaufen: Worauf muss ich achten?

Lauflernschuhe kaufen will wohl überlegt sein; die Qualität der Schuhe sollte das wichtigste Kriterium für die Kaufentscheidung sein. Schließlich wird im frühen Kindesalter die Grundlage für gesunde Füße im Erwachsenenalter gelegt. Eine ergonomisch geformte Sohle und hochwertige, weiche Materialien sind dabei besonders wichtig. Die kleine Ferse sollte in den Lauflernern festen Halt finden, während die Zehen genug Platz brauchen, um nicht vorne an die Schuhspitze zu stoßen. Das PEPINO Modell Chrisy aus echtem Leder hat einen praktischen Klettverschluss, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Die richtige Größe von Lauflernschuhen ermittelt man am besten, indem man die kleinen Füßchen regelmäßig misst. Mit dem WMS System für Kinderschuhe kann man Kinderfüße richtig messen. Die Größe der kleinen Füße sollte außerdem regelmäßig kontrolliert werden, um sicher zu gehen, dass der Schuh nicht drückt.

Ab wann braucht mein Kind Lauflernschuhe?

Daher gibt es keine pauschale Antwort auf die Fragen, ab wann Laufkernschuhe sinnvoll sind. Alle Kinder sind unterschiedlich und entwickeln sich in ihrem ganz eigenen Tempo. Eltern kennen ihr Kind selbst am besten und beobachten die kleinen Veränderungen im Alltag sehr genau. Viele Kinder zwischen 11 und 16 Monaten machen die ersten Anstalten, auf eigenen Beinen zu gehen, aber natürlich ist jedes Kind anders. Wenn das Baby oder Kleinkind anfängt, sich an Möbelstücken hochzuziehen, oder auf wackeligen Beinen seine Umgebung erkundet, will es wahrscheinlich auch bei Ausflügen nach Draußen bald auf eigenen Beinen stehen. Wenn die Kleinen dann freihändig sicher laufen, kann es losgehen. Sobald kleine Spaziergänge auf unebenem Untergrund oder an der frischen Luft gemacht werden, sind Lauflernschuhe sinnvoll. Für die warme Jahreszeit gibt es luftige Lauflern-Sandalen und für den nasskalten Winter warm gefütterte Lauflernschuhe aus wasserdichten Materialien.

Der beste Lauflernschuh für anspruchsvolle Kinderfüße: PEPINO Lauflernschuhe

 

Leder ist ein ideales Material für Lauflerner und kommt daher auch bei unseren unsere PEPINO Lauflernschuhen wie beispielsweise Dots zum Einsatz. Es ist unschlagbar weich und passt sich dem Fuß besonders gut an. Für unsere PEPINO Lauflernschuhe kommt es als Lederfutter, Lederdecksole und häufig auch als weiches Obermaterial zum Einsatz. Die Sohle wird aus besonders flexiblem Naturkautschuk oder Polyurethan (PU) gefertigt, das Kinderfüßen optimale Beweglichkeit und Ob für Mädchen, Jungen, oder Unisex: PEPINO Lauflernschuhe sind kindgerecht designed in fröhlichen Farben. Dank ihrer robusten Materialien sind sie bei jedem Abenteuer dabei. Für besonders einfaches Anziehen gibt es verschiedenen PEPINO-Modelle mit Klettverschluss wie der sportliche Chapp, oder Reißverschluss oder mit Schnürsenkeln wie unser Klassiker Cory. Von kuscheligen Winterstiefelchen mit Warmfutter bis hin zu grazilen Sommersandalen in den verschiedensten Farben. Mit verspielten Deko-Elementen wie Strass und Stickereien bis hin zu robusten Outdoor-Schuhen bieten sie neben einer idealen Funktionalität auch den richtigen Stil für jeden Geschmack. Wie bei allen Produkten von RICOSTA spielen auch bei PEPINO Nachhaltigkeit, Umweltschutz und eine Verantwortung eine große Rolle in der Produktion.

Blog_Lauflernschuhe_Knautschbild_1200x800-1

Bild-3

Tags: Schuhe

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
EBI

PEPINO

EBI
Inhalt 1 Paar
69,95 € *
KELLY

PEPINO

KELLY
Inhalt 1 Paar
59,95 € *
LUCKY

PEPINO

LUCKY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
TONY

PEPINO

TONY
Inhalt 1 Paar
69,95 € *
CHIPP

PEPINO

CHIPP
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CHRISY

PEPINO

CHRISY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
ROMY

PEPINO

ROMY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
ROCKY

PEPINO

ROCKY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CHRISY

PEPINO

CHRISY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CORY

PEPINO

CORY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
DOTS

PEPINO

DOTS
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
ROCKY

PEPINO

ROCKY
Inhalt 1 Paar
64,95 € *
CHAPP

PEPINO

CHAPP
Inhalt 1 Paar
69,95 € *